Altes Weinbau-online.de Handbuch ( Recherche-Zwecken bis Ende April). Zum neuen Handbuch.
Stoffgemische – Weinbau-online

Stoffgemische

Aus Weinbau-online
Wechseln zu: Navigation, Suche
So finden Sie diese Seite:
Schlag1.png
Komponenten
Stoffe
Stoff anlegen

Im Bereich Stoffe können die konventionellen im Schlag genutzten Stoffe hinterlegt werden. Darüber hinaus bietet das Programm die Möglichkeit eigene Stoffgemische und Brühen aus den vorhandenen Stoffen zu erstellen. Zu allen Stoffen können verschiedenste Informationen, wie die benötigte Menge pro Hektar, gespeichert werden.

Inhaltsverzeichnis

Neuen Stoff anlegen

Im Bereich Stoffe, der über Schlag - Komponenten - Stoffe erreichbar ist, genügt ein Klick auf das Symbol Neu1.png, um einen neuen Stoff anzulegen. Im sich öffnenden Fenster können nun die Stammdaten des Stoffes eingegeben werden. Pflichtangaben sind Name, Handelsname sowie Verbrauch pro ha. Als Stoff legen Sie einerseits fertig im Handel zu erwerbende Stoffe an, andererseits auch deren relevante chemische Bestandteile (beispielsweise Kupfer).

Neues Stoffgemisch anlegen

Stoffgemisch anlegen

Ein Stoffgemisch besteht aus mehreren Stoffen. Mit Klick auf dieses Symbol neben einem bestehenden Stoff kann dessen Zusammensetzung geändert werden. So wird aus einem Stoff ein Stoffgemisch. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem dem Gemisch verschiedene andere Stoffe, die alle bereits im Programm angelegt sein müssen, hinzugefügt werden können.

Bedarf pro Hektar angeben

Der Bedarf des Stoffgemischs pro Hektar kann (optional!) in Gramm angegeben werden. Damit kann später im Schlageinkauf der Bedarf für dieses Gemisch berechnet werden.

Mischung festlegen

Wählen Sie einen bereits angelegten Stoff aus, der im Gemisch enthalten sein soll. Die Einheit wird dann automatisch festgelegt (je nach Einheit, die für den Stoff gewählt wurde). Geben Sie im ersten Feld die Menge des ausgewählten Stoffes ein, die im Gemisch enthalten ist. Im dritten Feld wird hinterlegt, auf wie viel Gramm sich die Mischung bezieht. (Beispiel: 1000g Spritzmittel auf 5000g Wasser).

Preis festlegen

Durch einen Klick auf das Symbol können Sie den errechneten Preis aus der Mischung auf das Stoffgemisch sowie die gesamte Komponente übertragen. Alternativ können Sie dem Stoff auch beim ursprünglichen Anlegen schon einen festen/fixen Preis geben, bzw. diesen Preis in der Bearbeitungsansicht des Stoffgemischs wieder abändern.

Brühe bearbeiten

Stoffgemisch in einer Brühe nutzen

Im Bereich Komponenten können die angelegten Stoffe und Stoffgemische Brühen zugemischt werden. Hierzu erstellen Sie eine neue Komponente, klicken in der Komponentenübersicht bei der entsprechenden Brühe auf dieses Symbol und bearbeiten im sich öffnenden Fenster die Zusammensetzung dieser Brühe. In der Auswahl der Stoffe können nun auch die neuen Stoffe und Gemische ausgewählt und hinzugefügt werden.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge