Stornierung

Aus Weinbau-online
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stornierung bereits erworbener Paketmarken

Stornierung über Auftragsübersicht.jpg
Stornierung über "Post".jpg


Die Stornierung von Paketmarken ist nur am Tag der Erstellung bis 17:00 Uhr möglich. Zwischen 17:00 Uhr und 0:00 Uhr erstellte Marken können nicht storniert werden, da die Marken aus diesem Zeitraum automatisch in die Tagesplanung des Dienstleisters für den kommenden Tag aufgenommen werden. Nur dadurch sind unsere Preise zu gewährleisten.

Zur Stornierung stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • über den entsprechenden Auftrag unter Auftrag - Dokumente - Paketmarken (siehe oberes Bild).
  • über Post - Pakete - Übersicht (siehe unteres Bild).

In beiden Fällen stornieren Sie über Klick auf das Mülleimer-Symbol: .


Die Paketmarke sollte nun verschwinden. Bitte laden Sie die Seite im Zweifel noch einmal. Sollte die Marke sich auch am Tag der Erstellung vor 17 Uhr nicht stornieren lassen, eröffnen Sie ein Hilfe-Ticket.

  Sollte dieser Zeitraum jedoch verstrichen sein, 
  wird die Marke vom Dienstleister gegen uns abgerechnet 
  und wir sind damit leider auch gezwungen, die Kosten an 
  Sie weiter zu reichen. Eine Stornierung ist damit aus 
  Vertragsgründen nicht mehr möglich.

Ist der Button grau , so ist eine Stornierung nicht mehr möglich.


 Tipp: Stornierung verpasst oder der Kunde wünscht doch um eine spätere Zustellung?
       Sie können die bereits erstellte Marke aufheben und zu einem späteren Zeitpunkt für den identischen 
       Kunden verwenden. Legen Sie dazu in der Kundenakte eine Notiz an.

WICHTIG: Die Paketmarken können innerhalb der nächsten vier Wochen verwendet werden.



Mehr zu Paketmarken.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge